Startseite Nach oben
Wiesenbronn

Prelude und Psalm, ein Reigen. (AHS)

9. Februar 2023: Talent ist kein Zufall. (Suzuki)

Prelude und Psalm: Die Orgel ist die Orgel (und nicht der), weil sie voll Anmut und Schönheit ist. Ein Reigen der Musik.

Foto: Franken

Musikerinnen und Musiker müssen sich manchmal neu mit Musik anfreunden. Assoziationen mit Leistung, Druck, Perfektionismus haben viele oft nicht erkennen lassen, was und wie Musik eigentlich ist: Schönheit. Annahme ist dabei wichtiger als Anerkennung. Meine Seele läuft auf meinen Beinen.

My heart will be blessed with the sound of music: Gott formte den Ton der Welt. Die Welt tönt und klingt.

Wieder 2 Prüfungen bestanden und geschafft. Wie alles gelaufen ist, lasse ich später Revue passieren. Jetzt habe ich 11 in 18 Tagen geschafft, teilweise unter unglaublichen Bedingungen:  Gesang, Orgelmethodik, Kirchenkunde, Schwerpunkt Lecture Recital, LO, Klavier, Chorleitung, kirchenmusikalische Praxis (homiletisch), Popularmusik in der Kirche (Band-Arrangements), Referat, IV-Vorspiele.

Kirchenkunde Teil 2
Gottesdienst

8 Antworten auf “Prelude und Psalm, ein Reigen. (AHS)”

  1. Sebastian

    Jetzt zerlegen sich die Quasselköpfe im sogenannten Pfeifenorgelforum selbst. Herrlich. Sonst lästert man ja gern geschlossen über Abwesende, vornehmlich Frauen. Schon klar, warum sich Offizielle strikt davon distanzieren.

    • Maxi Milian

      Man muss das Positive sehen: Durch Pfeifenorgelforum wird das langweilige Rentnerleben oder der Doofen-Job (am Schreibtisch) etwas erträglicher… Wobei ich diesen Blog hier 1000 x interessanter finde als Pfeifenorgelforum

  2. Matthias

    Toll dass du es trotzdem schaffst! Wegen den Umständen: Kannste machen nix, wie Paul Panzer schon sagt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert