Startseite Nach oben

Gedanke 29

Nur 1 bis 2 Prozent professionelle Musikerinnen und Künstler der Weltbevölkerung. Und kaum welche davon in den Kirchen.

Früher wurde es den Künstlerinnen und Künstlern in der Kirche vorgeworfen, in Konkurrenz zu Gott zu treten. (Je genialer, desto geächteter.)

Heute trifft ebenfalls die Subkultur “Christsein” auf die Subkultur “künstlerisch sein.”

 

Washington und Basel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.