Konzert-Pianistin· Konzert-Organistin · Komponistin · Autorin · Lyrikerin

Die schwedisch-deutsche Pianistin, Recording Artist, Organistin, Bach-Spezialistin, Komponistin, Lyrikerin geboren in Nürnberg, aus Würzburg und Leipzig, Meisterklassendiplom Konzertfach Klavier HfM Würzburg/Prof. Bernd Glemser, Künstlerische Orgel HfMDK Frankfurt, beide Instrumente mit 1 abgeschlossen, konzertiert mit Bachs Klavier- und Orgelwerk im In- und Ausland, mit virtuoser Klaviermusik (Chopin, Liszt, Beethoven, Neue Musik, eigene Werke) und Orgelmusik (Liszt, Messiaen, Reger, Widor, Vierne). Die 1. Preisträgerin internationaler Musik- und Literaturwettbewerbe (Steinway-Wettbewerb Hamburg, Schumann-Wettbewerb Zwickau, Concerto Competition Masterworks London mit Schumann Klavierkonzert, Bundeswettbewerb, Literaturwettbewerb Nürnberg, Regensburg, Bielefeld, Villach/Österreich) veröffentlicht CDs, Lyrikbände, Romane, musikwissenschaftliche Bücher und Noten seit 2010 (Hänssler Classic, SCM Verlag, Fontis Brunnen Verlag Basel, Periplaneta Verlag Berlin, Kopaed Verlag München, Heinrichshofen Noten-Verlag, Glaré Verlag Frankfurt). Sie studierte Konzertfach Künstlerisches Klavier und anschließend Künstlerisches Orgelspiel, Studiengang Konzertexamen Orgel (Ugorski, Glemser, Wiebusch, Bossert, Klomp), Musikwissenschaft, Instrumental- und Musikpädagogik Musikhochschulen Köln, Frankfurt, Würzburg, Detmold, Mozarteum Salzburg, Universität Leipzig, Heidelberg, Universität Würzburg (Konrad, Brusniak, Loos, Henning), 2 Jahre USA, 7 Monate Perth, Australien. Magister Artium (Bachs Goldberg-Variationen), promovierend über Bachs Kunst der Fuge/Bachvermittlung. Radioaufnahmen Bayerischer Rundfunk. Tschaikovsky Klavierkonzert b-Moll (Jenaer Philharmoniker), Schumann Klavierkonzert (Masterworks-Festival-Orchestra) London, Grieg Klavierkonzert (Arizona State University), Mozart Klavierkonzerte (Gewandhaus zu Leipzig, Kammerorchester der Neuen Philharmonie Hamburg), Opernhaus Nürnberg (Opernhausorchester).

“Ein Ausnahmetalent.” (Kölner Stadt-Anzeiger)  Romane.  Auszeichnungen

„Überbordende Spielfreude, Virtuosität und Eleganz. Sprühend, schäumend und vielfältig.“


Bayerischer Rundfunk



Zum Shop

Klavier, Orgel, Recording Artist

Mag. art. Ann-Helena Schlüter, deutsch-schwedische Pianistin, Organistin und Komponistin, Tochter des Pianisten Prof. Karl-Heinz Schlüter, geboren in Nürnberg in einer Pianistenfamilie, studierte künstlerisches Klavier und Orgel an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Hochschule für Musik HfMDK Frankfurt/Main, Musikhochschule Detmold und in der Meisterklasse Hochschule für Musik Würzburg (Künstlerisches Diplom Klavier, Instrumentalpädagogisches Diplom, Meisterklassendiplom Konzertfach Klavier bei Prof. Bernd Glemser), Solistenklasse Klavier Prof. Anatol Ugorski, Prof. Arne Torger.

Orgel- Prof.s: Carsten Wiebusch, Prof. Hans-Ola Ericsson, Prof. Christoph Bossert.

DAAD-Stipendiatin, Stipendiatin der Vera-Ritter-Stiftung, der Edwin-Fischer-Stiftung, der GVL, CPAF (NY), Sensus Schweden…

1. Preisträgerin Interna. Steinway-Wettbewerb Hamburg…


Komposition, Lied, Lyrik, Romane, Art

Kompositionen: Orgelwerke, Klavierwerke, Werke der Kammermusik. Neue Musik.

Songwriting, neues geistliches Lied: Über 300 Lieder komponiert seit 2010. Ordentliches Mitglied der GEMA in E- und U-Musik.

“Ein Leben ohne Musik ist für mich nicht vorstellbar. Meine frühesten Erinnerungen hängen mit Instrumentalmusik zusammen. Musik verändert die Welt. Schon als Kind habe ich eigene Stücke und Lieder komponiert. Die Lieder und Texte entstehen in meinem Herzen. Das, was mich berührt, bewegt, entwickelt sich zu Melodien und Gedichten. Ich habe den schönsten Beruf, den ich mir vorstellen kann.” (AHS in: Kölnische Rundschau)

Veröffentlichung musikpädagogischer und musikwissenschaftlicher Texte zur Musikvermittlung und Bachvermittlung, promovierend an der Universität Mozarteum Salzburg. Seit 2010 über 1200 Konzerte gespielt.



Musikwissenschaft, Musikpädagogik

“Seit meinem achten Lebensjahr schreibe ich Lyrik. Häufig entstehen meine Gedichte auf Reisen und am Klavier. Die Worte werden Musik, sind mit meiner Kunst verbunden, können zum Nachdenken und Träumen anregen, inspirieren.”

Auch die Malerei ist ein Teil des Lebens der Künstlerin.

1. Preis International Visual Art Competition Grafimuse Brüssel (Acryl, Öl).

2019 erscheint ihr zweiter Roman (SCM Verlag). Ihre Gedichte sind preisgekrönt:

1. Preisträgerin Nürnberger Literaturwettbewerb, 1. Preisträgerin Intern. Villacher Literaturwettbewerb , Österreich, 2. Preis Bielefelder Lyrikwettbewerb Lorbeer, 1. Preisträgerin Intern. Piano-Concerto Competition London Masterworks-Festival…


„An outstanding pianist with many awards to her credit.”


Herold Sun Melbourne


Zu Downloads


Bach-CDs Klavier und Orgel


Romane, Lyrik, Prosa


Songwriting und Jazz


Noten


Musikpädagogik, Musikwissenschaft


Kunstgalerie (Druck und Originale)

“Gewandhaus zu Leipzig: Mozarts Klavierkonzerte meisterhaft gespielt. Ein Feuerwerk!”

LVZ Leipzig