Konzertpianistin · Konzertorganistin · Komponistin · Autorin · Lyrikerin

Ann-Helena Schlüter, schwedisch-deutsche Pianistin, Organistin und Komponistin, hat in Deutschland, USA, Australien und Österreich studiert, Konzertfach Klavier Konzertexamen Meisterklassendiplom Prof. Bernd Glemser, HfM Würzburg, Konzertorgel studiert in HfMDK Frankfurt, Heidelberg und Würzburg, konzertiert weltweit auf allen Kontinenten. Sie studierte Musikpädagogik und Musikwissenschaft an den Universitäten Leipzig, Würzburg, Mozarteum Salzburg. Sie ist Musikwissenschaftlerin, Musikvermittlerin und Autorin, veröffentlichte CDs bei Hänssler Classic, Noten, Lyrikbände und Romane. Sie ist internationale Preisträgerin in Literatur, Musik und Malerei. Sie schreibt zudem Songs und Lieder.

 Gastsolistin Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Beethoven Klavierkonzert c-Moll ARD-Musikwoche, Radioaufnahmen und Interviews Bayerischer Rundfunk, Saarländischer Rundfunk SR Kulturradio, SWR, NDR. Klavierkonzert Tschaikovsky b-Moll Jenaer Philharmoniker, Schumann Klavierkonzert London Masterworks-Festival-Orchestra, Grieg Klavierkonzert Arizona State University, Mozart Klavierkonzerte Gewandhaus zu Leipzig, Sommerorchester Leipzig und Kammerorchester Neue Philharmonie Hamburg. Mozart Klavierkonzert Opernhaus Nürnberg, Opernhaus-Orchester.

mehr lesen

“Ein Ausnahmetalent.” (Kölner Stadt-Anzeiger) Presse Italien  Romane   Auszeichnungen



Player (komplette CDs & Downloads im Shop)




„Brillante, zarte, überbordende Spielfreude, Virtuosität, Eleganz. Sprühend, schäumend und vielfältig.“



Bayerischer Rundfunk



“Brillante Beethoven-Konzerte!”

Deutsche Radio-Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern 2020

“Bachspezialistin mit Feuer und Intensität!”

Class: aktuell

“Mit innerer Ruhe gespielt, Glut, Gelassenheit, differenziert, unprätentiös.”

Remy Franck, ICMA, Pizzicato Luxemburg

Videos:

Bach WTK I
Bach Capriccio

Zu Downloads

Ann-Helena Schlüter, schwedisch-deutsche Pianistin, Organistin, Komponistin, Recording Artist, Buchautorin, Dozentin, Musikvermittlerin, Musikwissenschaftlerin, Jurorin in Wettbewerben, geboren in Nürnberg, aus einer Pianisten-Solistenfamilie, konzertiert weltweit. Sie studierte bei Bernd Glemser Konzertexamen Klavier Meisterklassendiplom (HfM Würzburg), zuvor Klavier an der HfMT Köln und HfM Detmold, mit 1 abgeschlossen. Sie war Jungstudierende bei Arne Torger und in der Solistenklasse Klavier bei Anatol Ugorski. In den USA studierte sie zwei Jahre lang als Stipendiatin an der Arizona State University in Phoenix bei Walter Cosand und Eckart Sellheim (Master of Music in Klavier und Kammermusik mit 1). Sie studierte als DAAD- Stipendiatin ein Semester in Perth, Australien. Sie studierte Konzertfach Orgel an der HfMDK Frankfurt bei Carsten Wiebusch, Christoph Bossert, Orgel mit 1 abgeschlossen, KE Orgel HfK Heidelberg. Zudem studierte sie Doppelhauptfach Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Universität Würzburg bei Ulrich Konrad (Magister Artium M.A) und an der Universität Leipzig bei Helmut Loos, am Mozarteum Salzburg Musikpädagogik. Sie gibt Konzerte am Cembalo sowie am Hammerflügel und Clavichord. Sie konzertiert mit Bachs Klavier- und Orgelwerk im In- und Ausland, mit virtuoser romantischer und zeitgenössischer Musik. Sie komponiert und veröffentlicht Noten, Lyrikbände, CDs und Romane. Sie ist 1. Preisträgerin internationaler Musik- und Literaturwettbewerbe: 1. Preis Steinway-Wettbewerb Hamburg, Klavierwettbewerb Nürnberg, Concerto-Competition US-Masterworks-Festival in London mit Schumann-Klavierkonzert, Preisträgerin Schumann-Wettbewerb Zwickau, Klavierwettbewerbe Ettlingen und ARD, mehrfach erste Bundespreisträgerin. In der Literatur und der Kunst gewann sie den 1. Preis Literaturwettbewerb Nürnberg, 1. Preis Literaturwettbewerb Villach/Österreich, Preisträgerin Autorenwettbewerb RSGI Regensburg, Lyrikwettbewerbe Bielefeld und München; 1. Preis Visual Art Competition Brüssel. Sie veröffentlicht CDs bei Hänssler Classic. 


Recording Artist, Composition

DAAD-Stipendiatin, Stipendiatin der Vera-Ritter-Stiftung, der Edwin-Fischer-Stiftung, der GVL, Weik-Stiftung, CPAF (NY), Sensus Schweden, Erasmus, ISAM. Sie veröffentlichte 10 Solo-CDs.

1. Preis Internationaler Steinway-Wettbewerb Hamburg, 1. Preis Internationaler Piano-Concerto Competition London des Masterworks-Festival USA, Preisträgerin Schumann-Wettbewerb Zwickau, 1. Preis Klavierwettbewerb Nürnberg…

Ihre Orgelprofessoren waren Carsten Wiebusch, Carsten Klomp, Hans-Ola Ericsson, Christoph Bossert.

Orgelmeisterkurse bei Daniel Roth, Hans-Ola Ericsson, Olivier Latry, Andres Cea Galan, Naji Hakim, Orgelakademie Leipzig und Hamburg, Markus Willinger, Jürgen Essl, Matthias Schneider, Martin Schmeding, Henry Fairs, Paul Jacobs.

Kompositionen. Orgelwerke, Klavierwerke, Werke der Kammermusik. Neue Musik. Chormusik, Himmelslieder, Songwriting, Jazz, neues geistliches Lied. Über 300 Lieder komponiert seit 2010. Ordentliches Mitglied der GEMA in E- und U-Musik.

mehr lesen


Musikvermittlung, Musikpädagogik, Musikwissenschaft

Mag. art. Ann-Helena Schlüter: Deutsch-schwedische Pianistin, Organistin und Lyrikerin, Tochter des Pianisten Prof. Karl-Heinz Schlüter, aus einer Pianistenfamilie stammend, studierte künstlerisches Klavier- und Orgelspiel: Bachelor, Master, Diplom, Magister, Konzertexamen, Meisterklassendiplom.

Bachvermittlung. Sie veröffentlicht Texte zur Musikvermittlung und Bachvermittlung, 2019 Das Demutsprinzip Bachs bei Kopaed Verlag München, promovierend an der Universität Mozarteum Salzburg und Universität Leipzig. Seit 2010 hat sie über 1500 Konzerte gespielt.

Sie studierte Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Künstlerische Orgel an der Hochschule für Musik HfMDK Frankfurt am Main, Solistenklasse Klavier Musikhochschule Detmold und Konzertfach Klavier Konzertexamen Meisterklassendiplom Hochschule für Musik Würzburg.

“Ein Leben ohne Musik ist für mich nicht vorstellbar. Das, was mich berührt, bewegt, entwickelt sich weiter zu Melodien und Geschichten.”

mehr lesen

Literatur, Lyrik, Art, Songs

2020 erscheint nach Frei wie die Vögel von 2018 ihr zweiter Roman Kalila, SCM Verlag, ihr dritter Lyrikband 2019 Glaré Verlag Frankfurt. Ihre Gedichte und ihre Prosa sind preisgekrönt. Ihre Kompositionen und Lieder spielt und veröffentlicht sie weltweit.

Malerei. 1. Preis International Visual Art Competition Grafimuse Brüssel (Acryl, Öl)…

Klaviermeisterkurse bei Pavel Gililov, Angela Hewitt, Sergio Perticaroli, Karl-Heinz Kämmerling, Bernd Glemser, Paul Gulda, Lazar Berman, Alexis Weissenberg…

1. Preisträgerin Literaturwettbewerb Nürnberg, 1. Preisträgerin Internationaler Literaturwettbewerb Villach (Österreich), 2. Preis Lyrikwettbewerb Bielefeld, Enge Wahl Hattinger Literaturtage, Enge Wahl Lyrikwettbewerb München, Preisträgerin Literaturwettbewerb der RSGI Regensburg, Preisträgerin Politische Lyrik, Preisträgerin der Buchmesse Ried, auf den Buchmessen Frankfurt und Leipzig mehrfach gelesen. Preisträgerin des Prosa-Wettbewerbs Harzkind und des Lions-Club-Literaturwettbewerbs Hamburg.

mehr lesen




„An outstanding pianist with many awards to her credit.”


Herold Sun Melbourne



Bach-CDs Klavier und Orgel


Romane, Lyrik, Prosa, Poesie


Songs, Jazz, Improvisationen, Kompositionen


Noten und Kompositionen


Musikpädagogik, Musikwissenschaft, Musikvermittlung


Kunstgalerie (Druck und Originale). Malerei in Musik


“Gewandhaus zu Leipzig: Mozarts Klavierkonzerte meisterhaft gespielt. Ein Feuerwerk!”


LVZ Leipzig