Startseite Nach oben

Weltkulturerbe Leben braucht neue Nachrichten. (AHS)

5. Juni 2024: Foto: ev. Coudray Kirche Rastenberg 2024

Es ist schockierend, was man täglich „in den Nachrichten“ hören muss. Danach sollen wir uns richten? Was sollen das für Nachrichten sein? Das eine sind die verzerrten Infos über Israel, die bei uns eingehen: ich war ja nun da und weiß, dass alles völlig anders als, als man es uns in Deutschland verkaufen will.

Wenn ich das Radio einstelle, höre ich sofort „die Palästinenser“. Da wundere ich mich schon. Ist uns bewusst, was am 7. Oktober passiert ist? Und dass auch Ägypten keinen Wunsch hegt, die Grenze zu Gaza zu öffnen? Niemand möchte die Hamas als Nachbarn haben. Und was hat Europa Israel zu richten? Nach allem, was bei uns los ist und war, nach all dem Haß gegen Juden, der bei uns multikulti los ist? Wir haben zwar zu wenig Probleme damit, dass Terroristen bei uns Menschen erstechen. Aber Israel hat damit ein Problem.

Das zweite ist das weltweite Rechtssystem, das eine Farce geworden ist, auch bei uns und in den USA. Ich weiß, Musikerinnen sollen sich nicht politisch äußern. Aber wer zu all dem schweigt, hat kein Herz oder nichts verstanden.

Mein Flügel ist nun zu mir gezogen. Es war aufregend.