Gedanke 89

das feuer im kessel der tasten geschürt

klang wölbt die handfläche

baut säulen aus fingern

das feuer im kessel der tasten geschürt

schweiß der töne trocknet noch

in den armen des befreundeten akkords

der gesangauffangbecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.