Startseite Nach oben

Eine Antwort auf “Gedanke 105: Üben ist Rückgrat und Speiche. (AHS)  ”

  1. Andreas Friedrich

    Gut gesagt: es soll die Künstlerin froh und gerade halten beim Spiel und Üben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.