Startseite Nach oben
Christuskirche Mannheim

Steinmeyer Orgel Christuskirche Mannheim

ev. Christuskirche

Orgelbauer:

G.F. Steinmeyer

Baujahr:

1911/84

Datum des Erstbesuchs:

2020

Disposition und Spielhilfen

Steinmeyer Orgel Christuskirche Mannheim

Nordempore, 4 M, 92 Register, gebaut 1911 von G.F. Steinmeyer, restauriert 1984, meine 15. Steinmeyer Orgel


Hauptwerk I C-c4

1 Großprinzipal 16‘

2 Bordun 16‘

3 Prinzipal 8‘

4 Gemshorn 8‘

5 Gedeckt 8‘

6 Jubalflöte 8‘

7 Spitzflöte 8‘

8 Viola di Gamba 8‘

9 Oktav 4‘

10 Fugara 4‘

11 Traversflöte 4‘

12 Superoktav 2‘

13 Quintflöte 5  1 / 3‘

14 Quinte 2  2 / 3‘

15 Kornett III-VI 8‘

16 Mixtur V 2‘

17 Cymbel IV 2 / 3‘

18 Tuba mirabilis 8‘

19 Clarine 4‘

Schwellwerk III C-c4

37 Stillgedeckt 16‘

38 Hornprinzipal 8‘

39 Soloflöte 8‘

40 Lieblichgedeckt 8‘

41 Quintatön 8‘

42 Zartflöte 8‘

43 Viola 8‘

44 Aeoline 8‘

45 Vox coelestis 8‘

46 Prinzipal 4‘

47 Kleingedeckt 4‘

48 Fernflöte 4‘

49 Dolce 4‘

50 Flageolett 2‘

51 Piccolo 1‘

52 Gemsquinte 2  2 / 3‘

53 Terz 1  3 / 5‘

54 Superquinte 1  1 / 3‘

55 Septime 1  1 / 7‘

56 Plein Jeu V 2  2 / 3‘

57 Fagott 16‘

58 Trompette harm. 8‘

59 Oboe 8‘

60 Clairon 4‘

Tremulant

Glockenspiel


Schwellwerk II C-c4

20 Rohrflöte 16‘

21 Geigenprinzipal 8‘

22 Nachthorn 8‘

23 Konzertflöte 8‘

24 Doppelgedeckt 8‘

25 Salizional 8‘

26 Dulziana 8‘

27 Unda maris 8‘

28 Kleinprinzipal 4‘

29 Rohrflöte 4‘

30 Gemshorn 4‘

31 Flauto dolce 4‘

32 Piccolo 2‘

33 Sesquialtera II 2  2 / 3‘

34 Larigot II 2‘

35 Cymbel III 1‘

36 Clarinette 8‘

Tremulant

Fernwerk IV (schwellbar) C-c4

61 Quintatön 16‘

62 Prinzipal 8‘

63 Hellflöte 8‘

64 Bordun 8‘

65 Echogamba 8‘

66 Vox angelika 8‘

67 Seraphonfugara 4‘

68 Harmonieflöte 4‘

69 Flautino 2‘

70 Progressivharm. III 2  2 / 3‘

71 Trompete 8‘

72 Vox Humana 8‘

Tremulant

73 Celesta 4‘


Fernpedal

94 Violon 16‘

95 Bordunbaß 16‘

96 Prinzipal 8‘

Pedal C-g1

74 Untersatz 32‘

75 Prinzipalbaß 16‘

76 Kontrabaß 16‘

77 Subbaß 16‘

78 Streichbaß 16‘

79 Zartbaß 16‘

80 Oktavbaß 8‘

81 Violoncello 8‘

82 Gedecktbaß 8‘

83 Choralbaß 4‘

84 Baßflöte 4‘

85 Blockflöte 2‘

86 Quintbaß 10  2 / 3‘

87 Mixtur V 5  1 / 3‘

88 Bombarde 32‘

89 Posaune 16‘

90 Fagott 16‘

91 Trompete 8‘

92 Fagott 8‘

93 Clairon 4‘


Koppeln

II/I , III/I , IV/I , III/II , IV/II ,

I/P , II/P , III/P , IV/P

Superoktavkoppeln

I/I , II/I , III/I , II/II , III/II , II/P

Suboktavkoppeln

II/I , III/I , III/II

Nebenregister

Zimbelstern

Klang und Akustik

Großes, besonderes Instrument, große Akustik, große Kirche

Persönliche Note

Schönes Instrument


3 Antworten auf “Steinmeyer Orgel Christuskirche Mannheim”

  1. Jörg Mührmann

    Vielen Dank für die schönen Bilder und Fotos und Videos. Danke, dass du dir so viel Fleiß investiert und zuverlässig und leidenschaftlich Mühe machst

  2. Mirko Domes

    Was für eine Großartige Orgel, danke für deine Orgel Informationen. Sehr interessant und so Großartig, dein Fleiß, deine Mühe, Orgeln zu portraitieren, ist bewundernswert. DANKE!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert