Startseite Nach oben

Seufert Orgel Dom zu Würzburg

Sepultur Dom Würzburg

Orgelbauer:

Seufert

Baujahr:

1740

Datum des Erstbesuchs:

2018

Disposition und Spielhilfen

Seufert Orgel Dom zu Würzburg

Subbaß 16

Coppel 8

Octavbaß 8

Salicional 8

Fiffara 8
Prinzipal 4
Spitzflöte 4
Quint 3
Octave 2
Flageolet 2
Mixtur 1-fach

In der Sepultur klingt eine historische Seufert-Orgel, 1740, mit 11 Registern auf einem Manual. Ich spielte diese Orgel gern.

Klang und Akustik

Besonderer Klang

Persönliche Note

Wunderschöne Atmosphäre. Sonnendurchflutete Kreuzgänge


3 Antworten auf “Seufert Orgel Dom zu Würzburg”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.