Startseite Nach oben

Schuke Orgeln Berlin Heiligensee

ev. Dorfkirche und Waldkirche Heiligensee

Orgelbauer:

Karl Schuke Berlin

Baujahr:

2011 opus 559

Datum des Erstbesuchs:

1. Mai 2021

Disposition und Spielhilfen

Schuke-Orgel Dorfkirche Berlin-Heiligensee, Heiligenseer Kirchenmusiken

Zwei Manuale, schöner Spieltisch

Schöne Konzerte gespielt 2o21

Danke an Corina Rochlitz

Erstes Hauptwerk C-g‘‘‘:

01 Principal 8‘

02 Bordun 8‘

03 Octave 4‘

04 Gemshorn 4‘

05 Octave 2’

06 Mixtur IV

07 Trompete 8‘

II – I

Zweites Schwellwerk C-g‘‘‘:

08 Rohrflöte 8‘

09 Salicional 8‘

10 Traversflöte 4‘

11 Nasat2 2/3‘

12 Piccolo 2‘

13 Terz1 3/5

14 Oboe 8‘

Schweller

Tremulant

Pedal C-f‘:

15 Subbass16‘

16 Principal 8‘

17 Bordun 8‘

18 Octave 4‘

19 Posaune16‘

I – P, II – P

Februar 2011 erbaut durch Orgelbauwerkstatt Karl Schuke, Berlin

Mai 2011 feierliche Weihe

Die Orgel besitzt Schleifladen mit mechanischer Spiel- und Registertraktur

Klang und Akustik

Ein angenehm weicher und sprechender Klang in einer eher trockenen Akustik. Trotz niedriger Decke wurde von Schuke Berlin in Heiligensee geschickt und klug eine wunderbare Orgel eingebaut.

Persönliche Note

Heiligensee ist ein wunderhübsches Dorf mit grünen und breiten Alleen ganz nah an Berlin. Die Kirche ist gepflegt, gelb, hell und geschmückt mit Kerzen, schöner Friedhof. Auch die Schuke-Orgel in der Waldkirche ein paar Kilometer weiter weg ist sehr schön und klanglich ganz anders; sie ist zudem schwerer zu spielen; ebenfalls zwei Manuale.

Die kleine hübsche Schuke Orgel hier in Berlin Heiligensee gefällt mir sehr. Sie ist von 2011 und feierte mit meinem Konzert heute ihren 10jährigen Geburtstag. Karl Schuke opus 559 anno 2011. Das Konzert war für mich ein dreistündiger Marathon, da wegen Corona nur eine gewisse Anzahl an Besuchern in die Kirche durften, mit Anmeldung und Liste. Nebendran eine Teststation. Schon seltsam. Das Gesundheitsamt ist einfach 24-7 in die Räume des Gemeindezentrums “eingezogen”. Einen solchen Marathon hab ich noch nie gespielt. Es wurde auch gefilmt.

Heiligensee ist grün und eine Villengegend direkt hinter Tegel und dem Wald am Fluss Havel. Die Havel fliesst bei Spandau in die Spree und weiter in die Elbe. Die Havel war hier früher die Grenze zur DDR. Es ist Großstadt und dennoch Dorf und Ausflugsziel, eine perfekte Mischung. Berlin und doch nicht Berlin. Ich war noch nie zuvor hier in diesem Teil. Alleen und schöne Gärten, alles gepflegt. Nah an dem mir noch recht unbekannten Bundesland Brandenburg. Ich kam nachts in “Berlin tief” an gestern, da der ICE mal wieder sehr verspätet war und ich in Bamberg festsaß. Ich nahm dann ein Taxi bis nach Heiligensee, liegt ganz im Norden. Der Taxifahrer war sehr nett, und ich mochte es, im Halbschlaf redend vorne zu sitzen und durch die berlinische Nacht zu düsen. Ich übernachte eine zweite Nacht (da die Orgelnacht bei München ausfällt wegen Corona) und wir morgen eine Radl-Tour an der Havel entlang machen wollen und die große Schuke in Frohnau besuchen. Die Kirche ist gelb und süß und liegt in einem hübschen Friedhof. Die Decke ist niedrig. Schuke hat das Beste herausgeholt. Das muss man sagen.


Eine Antwort auf “Schuke Orgeln Berlin Heiligensee”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.