Startseite Nach oben

Sauer Orgel Salvatorkirche Hermsdorf

ev. St. Salvator

Orgelbauer:

Sauer (Frankfurt/Oder)

Baujahr:

1989

Datum des Erstbesuchs:

2019

Disposition und Spielhilfen

Eine wunderschöne weiße Orgel in einer besonderen kleinen Kirche mit herrlichen Decken- und Wandgemälden. Schönes Konzert, danke an Veranstalter Every Zabel und Team. Schöner brauner Spieltisch mit Intarsien, klein, aber oho. Vorgängerorgel Poppe (Stadtroda).

Hermsdorf-Klosterlausnitz, 30 Jahre Sauer-Orgel

Hauptwerk Schwellwerk Pedal
Prinzipal 8′ Holzgedackt 8′ Subbaß 16′
Koppelflöte 8′ Rohrflöte 4′ Gemshorn 8′
Oktave 4′ Principal 2′ Choralbaß 4′
Spitzflöte 4′ Sifflöte 1 1/3′ Trompete 8′
Waldflöte 2′ Scharff 3-4′
Sesquialtera 2′ Krummhorn 8′
Mixtur 4-5′ Tremulant
Tremulant

Koppel als Tritte I/P, II/P, II/I, mechanische Traktur, gleichstufig

Klang und Akustik

Typisch süffiger, schöner Sauer-Klang, warm, zart, romantisch

Persönliche Note

Die schönen Verzierungen der Kirche wurden gerade repariert, als ich kam. Schönes Konzert. Unten ein hübscher kleiner Flügel. Es war schön, hier zu konzertieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.