Startseite Nach oben

Klais Orgel St. Georg Bensheim

kath. St. Georg Bensheim bei Frankfurt

Orgelbauer:

Johannes Klais (Bonn) Opus 1247

Baujahr:

1963

Datum des Erstbesuchs:

2018

Disposition und Spielhilfen

Schöne Orgel und Kirche, Klais Orgel St. Georg Bensheim

Rückpositiv I C-g3

1 Holzgedackt 8‘

2 Quintade 8‘

3 Praestant 4‘

4 Blockflöte 4‘

5 Prinzipal 2‘

6 Larigot 1  1 / 3‘

7 Scharf IV 1‘

8 Cornett IV (ab g) 4‘

9 Krummhorn 8‘

Tremulant

Schwellwerk III C-g3

20 Holzflöte 8‘

21 Gamba 8‘

22 Prinzipal 4‘

23 Holztraverse 4‘

24 Nasard 2  2 / 3‘

25 Waldflöte 2‘

26 Terz 1  3 / 5‘

27 Oktävchen 1‘

28 Acuta IV-V 1‘

29 Dulzian 16‘

30 Hautbois 8‘

Tremulant

Hauptwerk II C-g3

10 Gedacktpommer 16‘

11 Prinzipal 8‘

12 Gemshorn 8‘

13 Oktave 4‘

14 Rohrflöte 4‘

15 Superoktave 2‘

16 Mixtur IV-VI 1  1 / 3‘

17 Cymbel III 1/3‘

18 Trompete 8‘

19 Feldtrompete 4‘

Pedal C-f1

31 Prinzipal 16‘

32 Subbaß 16‘

33 Oktave 8‘

34 Rohrgedackt 8‘

35 Superoktave 4‘

36 Koppelflöte 4‘

37 Nachthorn 2‘

38 Rauschwerk III 2  2 / 3‘

39 Hintersatz IV 2‘

40 Posaune 16‘

41 Trompete 8‘

Koppeln

I/II , III/II , I/P , II/P , III/P

Spielhilfen

3 freie Kombinationen

1 freie Pedalkombination

Tutti

Zungeneinzelabsteller

mechanische Spieltraktur

elektrische Registertraktur

 

Klang und Akustik

Sehr schöne Akustik

Persönliche Note

Schönen Gottesdienst gespielt


2 Antworten auf “Klais Orgel St. Georg Bensheim”

  1. Thomas Adelberger

    Hallo, die Dispo gehört zu St. Georg, mittlerweile mit einigen Änderungen (32′ im Pedal, Schwebung im SW).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.