Startseite Nach oben
Nussbuecker-Orgel-Plaue-Kapelle

Nussbücker Orgel Plaue b. Arnstadt (Nußbücker)

kath. Sigismund Kapelle Plaue

Orgelbauer:

Wolfgang Nußbücker

Baujahr:

1965

Datum des Erstbesuchs:

2021

Disposition und Spielhilfen

Meisterstück Nussbücker Orgel Plaue bei Arnstadt (Nußbücker), Kapelle Maria Königin

Manual

Gedackt 8

Rohrflöte 4

Principal 2

Gemsquinte 1 1/3

Sesquialtera 2fach

Mixtur 3fach 1

Pedal

Subbass 16

Pedalcoppel

Motoreinschaltung (Zug)

Nussbücker Orgel Plaue b. Arnstadt (Nußbücker), Thüringen, 1 M, 7 Register, 500 Pfeifen, aus dem Dornröschen Schlaf geküsst. Mecklenburger Orgelbau / Heinze. Er war Kantor in Plaue und lebt noch

Klang und Akustik

Warmer schöner, neobarocker Klang in trockener Akustik

Persönliche Note

Das Meisterstück des Orgelbauers, eine wunderschöne kleine verborgene Kapelle versteckt auf einem Berg, meine erste Nussbücker (meine zweite in Greifswald). Dank an Stiftung HIOB Schop. Es war sehr schön, hier Live-Stream-Konzerte zu geben in der Corona-Zeit.


Eine Antwort auf “Nussbücker Orgel Plaue b. Arnstadt (Nußbücker)”

  1. Andreas Friedrich

    Eine sehr musikalisch gestaltete Info. Top insbesondere durch die Klänge in den Videos. Deine Live-Streams sind das Beste!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.