Startseite Nach oben
Klais Orgel Franziskus Xaverius Kirche

Klais Orgel St. Franziskus Xaverius Kirche Düsseldorf

kath. Pfarrkirche

Orgelbauer:

Johannes Klais opus 1348

Baujahr:

1970 / 2000

Datum des Erstbesuchs:

2024

Disposition und Spielhilfen

Große Klais Orgel op. 1348 kath. St. Franziskus Xaverius Kirche Düsseldorf Mörsenbroich, 4 M, Walze, Schweller, 60 R

Das große mechanische, weiße Schleifladeninstrument mit schönem Rückpositiv mit Zimbelstern steht tief auf der Westempore. Es gibt eine Setzeranlage, ein Radialpedal, elektrische Registertrakturen, einen freien Spieltisch, ein Schwellwerk, grün leuchtende Registerschalter, mit Kronwerk und Solowerk hoch oben im Gehäuse, horizontale Zungenbatterie und Fußpistons. Unten in der roten Backsteinkirche gibt es vorne eine kleine, einmanualige, neobarocke Chororgel von Weimbs.

RP

1. Praestant 8′
2. Rohrflöte 8′
3. Principal 4′
4. Blockflöte 4′
5. Quint 223
6. Octav 2′
7. Hohlflöte 2′
8. Terz 135
9. Kleinoctav 1′
10. Scharff IV 23
11. Rankett 16′
12. Bärpfeife 8′
Tremulant

HW

13. Praestant 16′
14. Prinzipal 8′
15. Bleigedackt 8′
16. Octave 4′
17. Koppelflöte 4′
18. Superoctave 2′
19. Waldflöte 2′
20. Mixtur V-VI 113
21. Kling. Cymbel IV 23
22. Trompete 8′
23. Klarine 4′
Zimbelstern

SW

24. Bourdon 16′
25. Flute trav. 8′
26. Salicional 8′
27. Unda maris 8′
28. Prestant 4′
29. Flute allem. 4′
30. Nazard 223
31. Quarte de N. 2′
32. Tierce 135
33. Tertiette II 47
34. Fourniture V-VI 2′
35. Basson 16′
36. Hautbois 8′
37. Chalumeau 4′
Tremulant

Pedal

47. Untersatz 32′
48. Principal 16′
49. Subbass 16′
50. Oktave 8′
51. Bärpfeife 8′
52. Superoktave 4′
53. Rohrquintade 4′
54. Nachthorn 2′
55. Hintersatz IV 223
56. Sordun 32′
57. Posaune 16′
58. Zink 8′
59. Tromp. De Camp. 4′
60. Chriumbela 2′

Koppeln

II, III/II, IV/II, III/I, IV/I, IV/III, I/P, II/P, III/P, IV/P

Kron- und Solowerk

38. Quintatön 8′
39. Fugara 4′
40. Principal 2′
41. Sifflöte 113
42. Glockenzymbel III 1′
43. Vox humana 8′
Tremulant

Solowerk


44. Tuba 8′
45. Doppelflöte 8′
46. Cornett V 8′

 

Klang und Akustik

Sehr schöne, vollmundige und glitzernde Akustik.

 

Persönliche Note

Es war sehr schön, hier zu spielen.

Chororgel: Flöte 8, Principal 4, Fugara 4, Rohrflöte 4, Schwegel 2, Mixtur 1 3fach


4 Antworten auf “Klais Orgel St. Franziskus Xaverius Kirche Düsseldorf”

  1. Jörg Mührmann

    vielen Dank für die umfangreichen Erläuterungen, sehr schöne Orgel News

  2. Mirko Domes

    Super, genial, deine Orgel Informationen und Portraits sind sehr interessant.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.