Startseite Nach oben

Klais Orgel Christuskirche Karlsruhe

ev. Christuskirche

Orgelbauer:

Klais

Baujahr:

1966/2010

Datum des Erstbesuchs:

2017

Disposition und Spielhilfen

4000-5000 Pfeifen, 57 Register, symphonische, große Konzertorgel in schöner Akustik, vorher Steinmeyer

HAUPTWERK A (C-a’’’, I. Manual)

Principal 16’
Principal 8’
Hohlflöte 8’
Gemshorn 8’
Schwebung 8’
Octav 4’
Koppelflöte 4’
Quint 2 2/3’
Octav 2’
Mixtur 5-6f.
Cymbel 4f.
Kornett 3-5f.
Trompete 16’
Trompete 8’

HAUPTWERK B (C-a’’’, I. Manual)

Bordun 16’
Hornprincipal 8’
Solo-Gamba8’
Flaut harmonique 8’
Gedeckt 8’
Weitoctave 4’
Kornettmixtur 3fach
Tuba 8’

POSITIV  (C-a’’’, II. Manual)

Principal 8’
Rohrflöte 8’
Salicional 8’
Quintade 8’
Octav 4’
Holztraverse 4’
Dulciana 4’
Sesquialter 2f.
Octav 2’
Waldflöte 2’
Sifflöte 1’
Scharff 4-6f.
Holzdulcian 16’
Krummhorn 8’

SCHWELLWERK  (C-a’’’, III. Manual)

Pommer 16’
Holzprincipal 8’
Viola 8’
Rohrbordun 8’
Principal 4’
Nachthorn 4’
Nazard 2 2/3’
Querflöte 2’
Terz 1 3/5’
Mixtur 5f.
Basson 16’
Hautbois 8’
Trompete harmonique 8’
Clairon 4’

(IV. Manual)

Holzgedackt 8’
Rohrflöte 4’
Principal 2’
Larigot 1 1/3’
Oberton 3f.
Musette 8’

 

ECHOWERK  (C-a’’’, IV. Manual)

Salicet 16’
Geigenprincipal 8’
Lieblich Gedeckt 8’
Aeoline 8’
Vox coelestis 8’
Violine 4’
Fernflöte 4’
Vox humana 8’
Rohrschalmey 8’

PEDAL (C-f’)

Untersatz 32’
Theorbe 32’ (Transm.)
Principal 16’
Violonbass 16’
Subbass 16’
Bordun 16’ (Transm.)
Salicetbass 16’ (Transm.)
Quint 10 2/3’
Octav 8’
Gedeckt 8’
Cello 8’
Choralbass 4’

Bauernflöte 2’
Kontrabasscornett 3f.
Basszink 3f.
Hintersatz 5f.
Posaune 16’
Trompete 8’
Trompete 4’

Glockenspiel

KOPPELN

mechanisch:
II/I, IV A/I, IV A/II, I A/P, II/P, IV A/P

elektrisch:
III/I, III/II, IV B/I, IV B/II, IV B/III,  I B/P, III/P, IV B/P
I B/I Sub und Super
III/III Sub und Super, III/II Sub und Super, III/I Sub und Super
IV B/IV Sub und Super,  IV B/III Sub und Super,  IV B/II Sub und Super,  IV B/I Sub und Super
I B/P Super,  I B/P Hyper (Doppeloktave),  III/P Super, IV B/P Super

Klang und Akustik

Farbreich, mit zarten Klängen, mit dem alten Kern vom Hans-Gerd Klais, brillant

Persönliche Note

Mir gefällt die runde rote Kirche, der Altar und die Ausstattung. Es ist eine reiche Kirche, deren Kirchenmusik von je her von Männern dominiert wird, wie in den meisten Kirchen. Der Name Christuskirche ist leider unpassend.


Eine Antwort auf “Klais Orgel Christuskirche Karlsruhe”

  1. Andreas Friedrich

    Ausführlich, kompetent, persönlich mit wunderschönen Aufnahmen – auch von der Organistin. Gefällt mir sehr gut. Danke!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.