Startseite Nach oben

Jann Orgel München-Germering

kath. St. Cäcilia

Orgelbauer:

Georg Jann

Baujahr:

1984 opus 92

Datum des Erstbesuchs:

2017

Disposition und Spielhilfen

1850 Pfeifen, davon 222 in Holz, freistehender Spieltisch, ich schaute direkt auf den schönen Prospekt; zuvor eine Schuster Orgel, mechanisch, 26 R. Yamaha Flügel.

I Hauptwerk 

Principal 8′

Rohrflöte 8′

Octave 4′

Spitzflöte 4′

Blockflöte 2′

Sesquialtera 2f

Mixtur 4-6f 11/3

Trompete 8′

Tremulant

II Schwellwerk

Bordun 16′

Hohlflöte 8′

Dolcan 8′

Schwebung 8′

Principal 4′

Holzflöte 4′

Octave 2′

Nasat 11/3

Scharff 4f 1′

Krummhorn 8′

Tremulant

Pedal

Principal 16′

Subbaß 16′

Octavbaß 8′

Baßflöte 8′

Choralbaß 4′

Mixtur 5f 2′

Posaune 16′

Trompete 8′

II/I, I/P, II/P, 5 Setzerkombinationen

Klang und Akustik

Schöner Klang in grösserer Akustik

Persönliche Note

Kunst der Fuge an der Orgel, ein schönes Konzert in München, Orgel und Moderation: Ann-Helena Schlüter


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.