Startseite Nach oben

Göckel Orgel Dom Würzburg

Großer Probesaal

Orgelbauer:

Göckel

Baujahr:

2009

Datum des Erstbesuchs:

2018

Disposition und Spielhilfen

Pedal

I. Manual

II. Manual (schwellbar)

Soubasse 16 Principal 8 Bourdon 8
Flute 8 Gambe 8
Flute 4
Octavin 2
Hautbois 8
Tremblant

Und schöner Steinway Flügel

Klang und Akustik

Schön und hell

Persönliche Note

Sehr schöner Proberaum in einem spiegelnden Raum.


Eine Antwort auf “Göckel Orgel Dom Würzburg”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.