Startseite Nach oben
Willy-Dold-Orgel

Dold Orgel St. Albert Heidelberg

kath. Stadtkirche St. Albert

Orgelbauer:

Willy Dold (Freiburg)

Baujahr:

1947

Datum des Erstbesuchs:

2020

Disposition und Spielhilfen

Dold Orgel St. Albert Heidelberg

Willy Dold Orgel Kirche St. Albert Heidelberg, W. Dold 1906-1959, 30 kl. Register


Hauptwerk I C-c4

1 Prinzipal 16‘

2 Ital. Prinzipal 8‘

3 Rohrflöte 8‘

4 Gemshorn 8‘

5 Dulzianflöte 8‘

6 Oktave 4‘

7 Nachthorn 4‘

8 Nazard 2  2 / 3‘

9 Mixtur V-VI 2‘

10 Trompete 8‘

11 Clairon 4‘

Pedalwerk C-f1

36 Prinzipalbass 16’

37 Subbass 16’

38 Echobass (WA bis 37) 16’

39 Octavbass 8’

40 Choralbass 4’

41 Posaune 16’

42 Trompetbass (Ex. Nr. 41) 8’

 

Schwellwerk II C-c4

12 Quintatön 16‘

13 Prinzipal 8‘

14 Flute harmonique 8‘

15 Salizional 8‘

16 Schwebung 8‘

17 Praestant 4‘

18 Flute Octaviante 4‘

19 Quinte 2  2 / 3‘

20 Octavin 2‘

21 Terz 1  3 / 5‘

22 Mixtur IV 2  2 / 3‘

23 Scharff IV 1  1 / 3‘

24 Trompete harmonique 8‘

25 Schalmei 4‘

26 Tremolo

Koppeln

II/I, I/P, II/P

Suboktav II/I, II/II

Superoktav I/I, II/I, II/II, II/P

Spielhilfen

freie und feste Kombinationen

Registercrescendo

Absteller

elektropneumatische Trakturen

Dold Orgel St. Albert Heidelberg

Klang und Akustik

Romantisch-neobarock. Süffig, schöne Akustik. Willy Dolds Orgel ist ein besonders seltenes klangliches, einzigartiges Denkmal der Orgelbaukunst 1930 – 1950.

Persönliche Note

Freier Spieltisch, 2 M, Walze, Schweller, pneumatisch, ein Wald der gefährlichen Elektrik


2 Antworten auf “Dold Orgel St. Albert Heidelberg”

  1. Mirko Domes

    Eine großartige und sehr hervorragende Orgel, auch die Erläuterung ist sehr interessant und die Fotos wunderschön wie du in real. Du bist ein Univeraltalent, wie die Mittelbayerische Zeitung in Cham bestätigt.

  2. Andreas Friedrich

    Der Spieltisch sieht wirklich spannend und zugleich gefährlich aus. Doch Ann-Helena hat dies mit Bravour gemeistert, wie das Bild mit ihrem Lächeln zeigt. Klasse!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.