Startseite Nach oben

Beckerath Stumm Orgel Saarbrücken

Ludwigskirche

Orgelbauer:

Beckerath/Stumm/Walcker

Baujahr:

1944/82

Datum des Erstbesuchs:

Januar 2020

Disposition und Spielhilfen

2017 saniert, digitale Setzeranlage, 3 M, 47 R, mechanisch, Orgelgehäuse eine Rekonstruktion von Kuhn, Stumm (Rhaunen), Rudolf von Beckerath (Hamburg)

I. Hauptwerk c-g3

1. Bordun 16′
2. Prinzipal 8′
3. Spitzflöte 8′
4. Gamba 8′
5. Blockflöte 4′
6. Oktave 4′
7. Quinte 22⁄3
8. Oktave 2′
9. Mixtur VI
10. Fagott 16′
11. Trompete 8′

 

II. Schwellwerk  C-g3
12. Violprinzipal 8′
13. Holzflöte 8′
14. Gemshorn 8′
15. Schwebung 8′
16. Oktave 4′
17. Traversflöte 4′
18. Nasat 22⁄3
19. Flachflöte 2′
20. Terz 13⁄5
21. Sifflöte 1′
22. Scharfmixtur IV-VI
23. Englischhorn 16′
24. Hautbois 8′
25. Clairon 4′
Tremulant
III. Oberwerk C-g3
26. Holzgedackt 8′
27. Quintadena 8′
28. Prinzipal 4′
29. Rohrflöte 4′
30. Oktave 2′
31. Quinte 11⁄3
32. Sesquialtera II 22⁄3
33. Zimbel III
34. Rankett 16′
35. Cromorne 8′
Tremulant
Pedal C-f1
36. Subbaß 16′
37. Prinzipal 16′
38. Quinte 102⁄3
39. Oktave 8′
40. Gemshorn 8′
41. Oktave 4′
42. Nachthorn 2′
43. Rauschpfeife III
44. Mixtur VI
45. Posaune 16′
46. Trompete 8′
47. Trompete 4′
Koppeln

II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P

Spielhilfen

Plenum, Tutti, digitale Setzeranlage

Klang und Akustik

Brillant, raumfüllend, sinnliches Spielgefühl, schöne Akustik, wunderschönes Gehäuse, schwarze Tasten

Persönliche Note

Konzert im Januar 2020 war sehr schön


2 Antworten auf “Beckerath Stumm Orgel Saarbrücken”

  1. Alexander Abs

    Eine in der Tat sehr eindrucksvolle, klug disponierte und sehr gut klingende Orgel! In der Tat wohl eine der besten im Saarland, und die Akustik trägt das ihre zum Klangerlebnis bei. Auch mein Bruder, der an diesem Instrument oft gesessen hat, zeigte sich sehr angetan, und dieses völlig zu Recht. Es dürfte keine Komposition geben, mit der diese Beckerath- Stumm- Orgel überfordert wäre.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.