Startseite Nach oben

Haerpfer Schweitzer Chororgel Strasbourg

Kirche St. Thomas Strasbourg Elsass

Orgelbauer:

von Albert Schweitzer konzipiert

Baujahr:

1905/6

Datum des Erstbesuchs:

2022

Disposition und Spielhilfen

Die Orgel wurde gebaut 1905 und eingebaut 1906 durch F. Haerpfer nach Plänen von Albert Schweitzer (Orgelbewegung). 

 

Recit II C-g3

7 Geigenprincipal 8’

8 Floete amabile 8’

9 Salicional 8’

10 Voix celeste 8’

11 Trompette 8’

Grand Orgue I C-g3

1 Bourdon 16‘

2 Montre 8‘

3 Bourdon 8‘

4 Viole de Gambe 8‘

5 Octave 4‘

6 Mixture-Cornet III-V

Pedale C-f1

12 Soubasse 16‘

Koppeln

II/I , I/P , II/P


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.