Startseite Nach oben
Header-Termin-Archiv-Ann-Helena-Schlueter-1200x380

Termine

2 Antworten auf “Vorabendmesse St. Bonifatius Düsseldorf”

    • Hans Bonfigt

      Die freistehenden Pfeifen des RP sind schon eine Augenweide.
      Danke für deine Orgelbesprechung.
      Letzteres müßte man hören können, die Magnetventile machen gut Krach.
      Würde ich gerne einmal auseinandernehmen und nachschauen.
      Und mir sticht die Möglichkeit in der Nase, auf Kanzellenventile zu verzichten und Register und Koppeln elektrotechnisch zu realisieren. Dann bekäme halt jede Pfeife ihr eigenes Spielventil. Damit wäre die Orgel sehr “responsiv” im Vergleich zu elektropneumatischen Varianten.
      Vielleicht ist das ja auch so gemacht worden.
      Auf jeden Fall sind die räumlich extrem verteilten Werke eine Herausforderung für den Organisten.
      Sehr interessant zum Thema:
      https://walcker.com/downloads/elektropneumatik—vortrag-gwm-2013-vod.pdf

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Aktuelle Termine und Konzerte: