Diskografie

Federfall

In Stille fällt nichts schwer.
Leicht das Werklose.
Gibt nur eine klare Grenze:
Die Geburt.

Friedliches Wurzeln
wie Wachsen im Schlaf.
Laut Fackel ist es windig.
Wo Fallen im Sinn von Verlust?

Das Grün der Bäume schwitzt,
als habe sich das Wetter
zu warm angezogen.
Keine Wolke fällt tiefer als blau.

Lyrik, CDs, Noten, Bücher im Shop.

Stimmen zu Ann-Helena Schlüter

„Ann-Helena Schlüter hat einen bemerkenswerten Stil und großes Talent.“

Sebastian Fitzek, Bestseller-Autor

„Bei Recherchen über das künstlerisch-kreative, non-lineare, divergente Denken bin ich auf die Musikerin und Poetin Ann-Helena Schlüter gestoßen.
Im spannenden Dialog der Ansichten und Argumente konnte ich einen tieferen Einblick in die musikalische Interpretation und die assoziative Lyrik dieser Künstlerin gewinnen.
Sie ist nicht nur bemerkenswert kreativ und lyrisch, sondern auf eine intensive Art reflexiv. Sie sieht die in ihr liegenden und aus ihr entsteigenden Klänge und Worte im Zusammenhang mit ihrer Freude am Leben, ihren Werten, ihrem Glauben und ihrer hohen Motivation. Diese Weit-Sicht, Ein-Sicht und Zuver-Sicht wiederum prägt ihre künstlerisch-kreative Arbeit auf beeindruckende Weise.“

Michael Weisser, Medienkünstler, Autor

CDs, Noten, Kunst, Romane im Shop

More informations, recordings and new Bach-CDs:


Songwriting und Jazz-CDs


„Aus der Seele musst du spielen.“

Carl Philipp Emanuel Bach