16. Juni 2019




Kommentar verfassen

Üben und neue Bach-CD im Class: aktuell

Freue mich über die Rezensionen zu meiner neuen Bach-CD im Class: aktuell; es ist mein zweites Solo-Album bei Classic Hänssler; gestern in der “Crescendo”.

Üben ist ein Denksportspiel. Aber im Üben schildere ich auch meine Geschichten und Gefühle – auch und zuerst für mich. Ich lote meine Grenzen aus, Kontraste. Nachtfantasien, aber auch Einfachheit, Menschlichkeit, Frisches, Juwelen, Farben, Erbe, Unvergessenes, Klangwolken, Schweigen und Humor. Üben ist der Soundtrack zu meinen Gedanken.

15. Juni 2019




Kommentar verfassen

Scene

Ich erinnere mich gern an den Gedächtnislauf letztes Jahr; meine gute Zeit in den 10 km; ich weiß ja, dass Bewegung für das Gehirn und die Seele wichtig ist, nicht nur am Instrument sitzen. Nur manchmal vergesse ich es.

14. Juni 2019




Kommentar verfassen

Konzerte

Vor einem Jahr habe ich im Kloster Untermarchtal und in der Kongresshalle Nürnberg gespielt. Jetzt bald wieder in Heidelberg. Mein Lieblingsparfum ist momentan Chanel Nr. 5.

J.S. Bach Schübler Choräle, BWV 543 a-Moll und BWV 542 g-Moll, Chromatische Fantasie und Fuge d-Moll, 4 Duette BWV 802-805, Clerambault Suite Nr 2, Dietrich Buxtehude Präludium fis-Moll BuxWV 146, Längtan (Sehnsucht), Blancafort-Orgel Valencia, Spain

Tonmeister: Julián Andres Bewig

     

handschriftliche Version Laengtan

Bonus: mit eigenen Werken, Noten hierzu im Heinrichshofen Verlag 2019

13. Juni 2019




Kommentar verfassen

Pianistisches Feuerwerk

Ob ich dieses Jahr wieder nach Moskau komme, erneut die größte Glocke der Welt mit 2000 Tonnen am Kreml (obwohl mir die Herabgestürzte in St Marien Hamburg mehr bedeutet) sehe? Gute Presse erhalte? 

12. Juni 2019




Kommentar verfassen

Kalabrien, Sizilien, Italien 

Ich freue mich auf Süditalien, auf die Orgel-Konzerte in Kalabrien, so nah an Sizilien, und auf die Straße nach Messina, die Meerenge hinüber nach Sizilien (Messina). Zunächst aber fliege ich via Condor von Frankfurt direkt nach Lamezia Terme SUF, zurück mal wieder mit Alitalia über Rom. In Kalabrien fahren wir nach Curinga und Catanzaro. Dort wird das Konzert sein an einer historischen Orgel. Ich wohne direkt am Meer. Es gibt in Kalabrien viel Fisch, Pinienwälder und das Ionische Meer und Gebirge. Ich spiele Sweelinck, Bach, Muffat, Frescobaldi. Ich freue mich, auch die anderen Orgeln in Kalabrien zu sehen. 

11. Juni 2019




Kommentar verfassen

Konzerte in der Schweiz, Orgel plus mit Posaune

Konzerte mit Posaune und Orgel/Klavier, Weingarten und Hilzingen, auch Bodensee im Herbst.

Mein Lyrikband kommt bereits im Juli heraus, ich freue mich. Ich freue mich auch auf die Musikvermittlungskonzerte mit der Deutschen Radio Philharmonie Januar 2020.

10. Juni 2019




Kommentar verfassen

… Lasst die Zungen singen

Freu mich auch auf die Konzerte in Bad Windsheim und auf die Kompositionsklasse in Ochenhausen in ein paar Wochen. Mein Stück Längtan (schwedisch für Sehnsucht) ist nun auf YouTube zum Mitlesen.