5. Oktober 2021

Bey einer andächtig Musiq ist allezeit Gott mit seiner Gnaden Gegenwart. (JSB)

Wieder daheim. Ob ich mit meinem Blog aufrütteln und verändern möchte? Bestimmt. Ich glaube, Gott ist über den Abfall der Kirche viel mehr erschüttert als über den Abfall der Welt. Daher sind meine Improvisationen eigentlich Prophetien. Kennt ihr die Propheten aus der Bibel, die Gericht verkündet haben und deswegen Ärger bekamen? Mein Pandemic Dance Zyklus ist eigentlich ein Cycle des Gerichtsrufes, der Endzeit. Pandemie steht hier symbolisch für den Abfall. Es ist eine Art Gerichts-Tanz. Eine Art „Tanz in die Hölle“. Pandemie ist hier nur ein Bild und hat mit Covid nicht in erster Linie zu tun, sondern…  der Pandemische Tanz und seine Variationen sind eine Art Sendschreiben. Siehe Offenbarung. Die Sendschreiben an die Kirche: Warnung vor dem Gericht. Eine letzte Zurechtweisung. Also eigentlich ein letztes Werben Gottes. Pandemie steht hier für Apokalypse einer ganz anderen Art. Daher klingt der Tanz auch drastisch und spirituell. Ich finde ihn selbst manchmal unheimlich. Meist läuten die Glocken danach, egal, wo oder wann ich ihn spiele. So auch in Mannheim. Ich sende noch das Video. Dabei ist es eher die Glocke des Todes oder des Gerichts. Aber nicht böse gemeint. Eher heilsam. Wie nach einer Diagnose die Therapie. Die man auch ablehnen kann. 9 Minuten lang fließt es, ich bin wie in Trance. Ich komme mir vor wie Gottes Axt, die er ansetzt, um zu fällen. Ob deswegen manche, weil sie das spüren, feindlich sind? Weil mein musikalischer Gerichtsruf sie betrifft? Aber selbst wenn nicht, der Gerichts-Zyklus rüttelt auf.

Aber erst mal etwas Schönes:

Werner Orgel, Orgel Date AHS
Sendschreiben für Orgel

Eine Antwort auf “5. Oktober 2021”

  1. Ja, es gibt auch solcherart warnende liturgische Tänze, musikalisch jedoch gefälliger begleitet aber höchst anstrengend in der Durchführung, jedoch aufgefangen in der Gemeinschaft der so Betenden (Echternacher Springprozession). Umso einsamer die warnende Orgelprophetin, im Kampf mit der Welt und voller Aufgaben mit Barkern, Koppeln, Walzen und Auslöser. Elektrisierende Pneumatik, Schleifenmachanik und Setzerabsteller. Drei vor und keinen zurück, summa cum laude, Soli Deo Gloria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.