23. Juni 2020

Bach üben ist, Kompositionsunterricht zu haben. Im Fluß zu sein. (AHS)

Was sind Tücken beim Üben? Teil 1:

  1. Wenn ich Orgel übe, fällt mir oft der Stift runter; er fällt wie auf der spanischen Treppe alle Manuale hinunter bis unter das Pedal in den hintersten Winkel, der kaum erreichbar ist.
  2. Manchmal schreibe ich um eine Note herum, wenn ich sie immer wieder falsch erwische, den Namen (also den Buchstaben) der Note. Aber das hilft nicht immer sofort: Es kann passieren, dass es Noten in meinen Noten gibt, die von allen Seiten einen Buchstaben haben, oben, unten, rechts, links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.